Cut & Dog - Ihr Hundesalon - Sandra Samstag

FRÜHLING UND HERBST


Im Frühjahr und Herbst, beim jahreszeitlich bedingten Fellwechsel, empfiehlt es sich, auch bei den eigentlich pflegeleichten, stockhaarigen Tieren, z.B. Schäferhunden die abgestorbene Unterwolle gründlich ausstriegeln und den Hund anschließend baden zu lassen.



 

SOMMER


Im Sommer bieten wir zusätzlich das WASH & GO Service an was bei hohen Temperaturen auch eine angenehme Abkühlung bringt.










 

WINTER


Im Winter sollte die Fellpflege nicht vernachlässigt werden. Die Körperbehaarung sollte etwas länger gelassen werden damit er sich gegen Nässe und Kälte schützen kann. Die Beine und die Bauchunterseite sollten kurz gehalten werden da sich dort sonst Schnee- und Eisbällchen bilden können. Dadurch kann es auch oft zurVerkühlung kommen. Auch die Unterseite der Pfoten können ausgeschoren werden damit die Hunde nicht so leicht ausrutschen und die Ballen können zusätzlich mit speziellen Pfoten Balsam gepflegt werden.